Jagd & Bushcraft Wochenende in Brandenburg

Unser Jagd Angebot - Waidmannsheil!
Verkaufspreis inkl. Preisnachlass
Verkaufspreis349,00 €
Preisnachlass
Standardisierter Preis / kg:
Anzahl der Plätze 8 person
Anzahl der Buchungen 0 person
Termin
Variante wählen
Kolrepper Wiesen 1
Rothirsch
Kolrepper WIesen 3
Alte Leutekoppel
Richtung Schlafkanzel
Gut Burghof
Die alte Burgruine
Gutsteich
Angeln
Burg
Der WInter kommt
Waidmännische Geschichten
DJB Neues Land
Mareike Kanzel
Nähe Vordere Rieselei
Neues Land Schneise
Rothirsch8

Herzlich Willkommen bei unserem Jagd & Bushcraft Wochenende in Brandenburg

"Das ist des Jägers Ehrenschild, dass er hegt und schützt sein Wild - Waidmännisch jagt wie sich's gehört, den Schöpfer im Geschöpfe ehrt"

Beschreibung:

Dieser Kurs richtet sich an Jäger, die sich mit dem Thema Bushcraft & Survival in Kombination mit dem Waidhandwerk auseinander setzen wollen und sich erweiterte Kenntnisse an einem Wochenende in Brandenburg in der Prignitz auf Gut Burghof aneignen möchten. 
Geschlafen wird in der Natur unter improvisierten Notunterkünften oder unter Planen/Tarps und in Hängematten wer hat - gekocht und verpflegt wird am Lagerfeuer.
Es wird bis zu 3 gemeinsame Ansitze geben - unser Bushcraft Camp bauen wir selber.
Eine gesicherte Möglichkeit Jagdausrüstung und Waffen wegschließen zu können, besteht durch die eigenen KFZ oder ggf. auf dem Gut.

Auch ein Nichtjäger hat die Möglichkeit in meiner Begleitung (max. 1 Teilnehmer) sich hier im Allgemeinen mit der Jagd vertraut zu machen und nach Vorlage eines aktuellen Führungszeugnisses (im Original, nicht älter als 3 Monate) an diesem Wochenende - ohne aktiv an der direkten Jagd mitzuwirken - zu einem vergünstigten Preis von 279€ teilzunehmen.

Der Kurs findet natürlich im Rahmen u.a. des BJG, LJG und WaffG statt*.

Neben der gemeinsamen Jagd wird das Verständnis für das Waidhandwerk im Zusammenhang mit Waldläuferwissen zunehmen und Du wirst neue Eindrücke, Techniken und Sichtweisen für Dich erfahren können.

Erlegtes Wild kann übernommen werden, Preise nach Absprache vor Ort, Fleischkauf / Wilderzeugnisse ebenfalls.

Teilnahmebedingungen:

  • Ab 18 Jahren
  • Gültiger Jagdschein (+ natürlich gültige Jagdhaftpflicht - nur für die Jäger)
  • Gültiger Personalausweis
  • Schießnachweis nicht älter als 12 Monate (Lfd. Keiler)
  • Eigene Büchse mit passender, Waidgerechter bleifreier Munition für Hochwild zugelassen
  • Persönliche Jagdausrüstung
  • Gehörschutz
  • Gültige Kranken- und Privathaftpflichtversicherung
  • Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet
  • Nichtjäger: + aktuelles Führungszeugnis (< 3 Monate) im Original 

Dauer des Kurses:

  • Freitag 12 Uhr - Sonntag 12 Uhr
  • 3 Tage / 2 Nächte

Leistungen:

  • bis zu 3 gemeinsame Ansitze (Tagesjagdscheine sind im Preis enthalten) - 
    Freigabe und Einweisung (u.a. UVV) vor Ort durch den Jagdherrn F. von Lewinski von Gut Burghof
  • Orientierung und Navigation mit Karte & Kompass, mit Hilfe der Natur
  • Alles rund um das Thema Jäger- und Bushcraft Rucksack
  • Bei Strecke Wild-/Kühlkammer vorhanden
  • Bushcraft & Wildniswissen (Feuer, Wasser, Schutz und Nahrung)
  • Praktische Knotenkunde
  • Lagerfeuerküche
  • ...weitere Programmpunkte
  • Verpflegung wird während der 3 Tage gestellt


Wetter:

Der Kurs findet bei jedem Wetter statt - die Jagd ja auch!
Bei starkem Unwetter gibt es einen Ersatztermin 

Bitte zum Kurs mitbringen:

  • Wetterfeste Jagd-/ Outdoorkleidung 
  • Festes Schuhwerk
  • Je nach Wetter zusätzliche Regenbekleidung oder Winterkleidung
  • Rucksack mit Persönlicher Jagd-/Outdoorausrüstung
  • Büchse mit Waidgerechter bleifreier Munition für Hochwild zugelassen
  • Persönliche Hygieneartikel (Chemie gerne Zuhause lassen, wir nutzen Naturprodukte!)
  • Schlafsack und Isomatte (+++es zählt der Comfort Temperaturwert des Schlafsackes!+++)
  • Plane oder Tarp - 3x3 Meter mindestens, 4x3m für Hängematte, Zelt wer will, Hängematte wer will
  • 15m Schnur oder Kordel (am besten 550er Paracord, Hanfseil, zw. 3-6mm dick)
  • Feststehende(s) Messer
  • Persönliches 1. Hilfe Set
  • Kopfbedeckung
  • Signalkleidung (mind. Warnweste, orange)
  • Stirnlampe (+ ggf. Taschenlampe) mit Weiß/Rot, ggf. auch Grünlicht
  • Notizblock und etwas zum Schreiben
  • Jutebeutel zum Sammeln von Zunder, Notnahrung etc.
  • Für die erste Zeit eine Kleinigkeit zum Essen und Trinken
  • ...was Du schon immer ausprobieren wolltest

Teilnehmer:

  • 3 - 8 Teilnehmer


Treffpunkt:

  • Uhrzeit: Freitag 12 Uhr - Sonntag 12 Uhr
  • Gut Burghof
    Gut Burghof 10
    16909 Blumenthal (Heiligengrabe GT Horst) - An der alten Schule parken! Siehe Koordinatenlink:
  • Koordinaten: 53°03'27.1"N 12°20'46.6"E  

Wir freuen uns auf Dich!

Bei Rückfragen nutze das Kontaktformular

*Jeder Jäger ist natürlich eigenverantwortlich für Transport, Sicherung und Handhabung seiner Waffe(n) sowie für den Schuss auf das Wild (Waidgerechtigkeit) - Etwaige Fehlschüsse sind mit dem Jagdherren zu klären - eine Verantwortung vor dem Gesetz je nach Situation und Handlung bleibt natürlich offen.
Wir möchten auch hier in aller Deutlichkeit klar machen, dass wir grundsätzlich sämtliche Haftung und Verantwortung aus Fährlässigkeit und Handlung eines Teilnehmers ablehnen.
Es gelten u.a. unsere AGB, das BGB, StGB, StPo, BJG, LJG, WaffG, BNschG, TschG, AschV, LMHV, BAschV, LNG, TWutV, SchPestV, WildSchV, Jagdzeiten/Freigaben usw.