PREIS ANFRAGEN

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Schweden Sommer Wildnis Camp

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
1.099,00 € *

inkl. MwSt.

Für den Kurs "" sind nur noch 0 Plätze verfügbar.

Preis anfragen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
  • SchwedenCamp
Datum: Ein neuer Termin kommt erst 2023 - melde Dich gerne zum Newsletter an um näheres zu... mehr
Produktinformationen "Schweden Sommer Wildnis Camp"

Datum: Ein neuer Termin kommt erst 2023 - melde Dich gerne zum Newsletter an um näheres zu erfahren, wenn es wieder losgeht!

Herzlich Willkommen bei Deinem Skandinavien Abenteuer in Nordschweden - Abenteuer, unberührte Natur und tollen Erlebnissen!

Beschreibung:

Du lernst in diesem 7 Tages Wildniskurs in Nordschweden einige Bushcraft, Survival und Outdoortechniken, mit denen Du den längeren Aufenthalt in der Natur meistern kannst.
Feuer machen, Notnahrung finden, sich orientieren oder eine Notunterkunft bauen - diese und noch viele weitere Wildnisfähigkeiten werden Dir weitere Möglichkeiten eröffnen für weitere Eigenständige Touren.

Mit Tipps und Tricks werde ich nicht sparen.

Wir gehen gemeinsam auf viele verschiedene Themengebiete ein, besprechen und probieren Ausrüstungsgegenstände (Gear & Equipment) aus, gehen gemeinsam Angeln und beschäftigen uns mit Fertig- und Fähigkeiten um in der Natur oder Wildnis klarzukommen - aber die Entspannung wird nicht zu kurz kommen!
Ich möchte Dir in diesem Kurs und Abenteuer einiges für "da draußen" mit an die Hand geben. Du wirst vieles selber machen müssen - ein anpacken in der Wildnisküche und im Camp ist selbstverständlich!

Mit viel Glück werden wir Braunbären, Elche, Rentiere und andere Wildarten sehen :)
Ein Platz für das Basecamp ist vorhanden.

Wir werden u.a. eine ca. 20km Tour im Südlichen Lappland zu einem See machen, Angeln, Probieren, Studieren und entspannen, eine 12 KM Tour ins Fjäll, nördlich vom Polarkreis machen usw.

Also los! Komm mit mir* nach Schweden - Erlebe Dein Abenteuer!

*(eigene Anreise!)

Teilnahmebedingungen:

  • Vorheriger Besuch meines Outdoor Survival Camps in Brandenburg
  • Mindestalter 18 Jahre (Jünger nur in Begleitung der Eltern/Erziehungsberechtigten)
  • Gute (normale) Körperliche Kondition, Strecken bis 20 Km zu Fuß dürfen kein Problem sein, Gepäck über 15-20 KG möglich
  • Gültige Kranken- und Privathaftpflichtversicherung, ggf. Auslandkrankenversicherung
  • Abstimmen der Packliste mit mir
  • gültiger Personalausweis (über die Dauer der Tour zumindest)
  • Eigene Anreise !!!
  • Ernährungstyp mitteilen (Fleisch/Vegetarier/Vegan)
  • Erkrankungen/Allergien, die die Tour beeinträchtigen/gefährden könnten, sind bitte im Vorfeld mir persönlich mitzuteilen

Dauer des Kurses:

 (7 Tage / 6 Nächte)

Leistung:

Ausbildung in Theorie & Praxis u.a. zu folgenden Bushcraft und Survival Themen (Abweichungen möglich- ggf. wird nicht alles abgebildet werden können!):

  • Bau von Notunterkünften mit Tarp und/oder aus Naturmaterial
  • Herstellen von Schnüren, Kochgefäßen usw.
  • Orientierung in Wald und Gelände
  • Angeln
  • Feuer machen (Feuerstahl, Feuerschläger+Feuerstein, Bow Drill usw.)
  • Wasser finden, einordnen und trinkbar machen, Filter selber herstellen
  • Tierische und Pflanzliche Notnahrung
  • Knotenkunde und Seiltechniken
  • Fallenbau
  • Outdoor Erste Hilfe
  • Kochen am Lagerfeuer
  • 2 Tagestour zu einem Waldsee (Laufstrecke insgesamt: ca.40 KM)
  • 2 Tagestour im Fjäll nördlich des Polarkreises (Laufstrecke insgesamt: ca. 12-15KM)
  • Verpflegung und Wasser wird gestellt
  • erfahrener Überlebenstrainer und Tourguide
  • ...weitere individuelle Inhalte

Wetter:

Die Tour findet bei jedem Wetter statt - ist schließlich Dein Abenteuer!
Bei schwerem Unwetter suchen wir uns Schutz!

Bitte zum Kurs mitbringen:

  • Outdoor taugliche Kleidung, dem Wetter angepasst
  • Empfehlung: Merino Unterwäsche und Socken, z.B. Svala, Darn Tough
  • Badehose/Bikini, Sandalen, Mückenschleier/Mütze, Sonnenbrille, Sonnencreme, Schlafbrille wenn benötigt - es wird Nachts nie dunkel
  • Feste Outdoor/-Wanderschuhe - eingelaufen!
  • Regenbekleidung
  • Großer, robuster Rucksack z.B. von Savotta (mind.60L - 100L) wo alles reinpasst - es sollte nicht zuviel draußen rumbaumeln - und bereits "eingetragen" sein
  • Persönliche Hygieneartikel (Zahnbürste, Handtuch, Kamm/Bürste, Medikamente usw.)
  • Insektenschutz (z.B. Rotes Antibrumm, NoBite usw.), Mückenschleier, Mückennetz...lange Kleidung
  • Schlafsack (+++es zählt der Comfort Temperaturwert Deines Schlafsackes!)
  • Eine gute, robuste Isomatte mit der Jahreszeit entsprechenden R-Wert --> siehe Ratgeber & Tipps, bei Luftmatratzen Reparaturset nicht vergessen!
  • Schlafsack Inlet/Inlayer z.B. aus Baumwolle
  • Tarp - mind. 3x3 Meter möglichst Ripstop (z.B. Globetrotter Hausmarke Frilufts, DD Tarp), bei Hängematte Tarp 4x3meter oder Zelt
  • Hängematte wer hat/möchte z.B. von Tickettothemoon (mit Insektenschutz) - ggf. mit ensprechender Isolierung, Underquilt usw.
  • min. 30m Paracord - in 2x 10m, 2x 5m aufgeteilt
  • Feststehendes Messer, Axt, Säge stelle ich (wer sein eigenes Messer bei Anreise mit Flugzeug mitbringen möchte - bitte verschlossen in einem Behälter, diesen nochmal mit Vorhängeschloß gegen Fremdzugriff gesichert in den Hauptkoffer/Rucksack zur Aufgabe - nicht ins Handgepäck!)
  • Feuerstahl (u.a. über unseren Shop zu beziehen - bitte auch ins Aufgabegepäck) 
  • Essgeschirr, Besteck und Becher z.B aus Titan/Edelstahl (ZebraCan, Light my Fire Spork, Snow Peak als Titan Göffel usw.)
  • Einwandige Edelstahl Trinkflasche z.B. von KleenKanteen 
  • Multiful/Gaskocher, Gaskocher mit Kochgeschirr, z.B von Optimus (Polaris Optiful, VEGA oder ElektraFE Set) - Mitnahme der Gaskartusche/n auf eigene Verantwortung/Abklärung z.B. mit der Fluggesellschaft
  • Wassefilter (z.B. Katadyn BeFree, MSR Guradian, SawyerMini)
  • Wenn Du hast Deine persönliche Angelausrüstung + Rute
  • Kopfbedeckung (Kappe, Mütze etc.)
  • Notizblock und etwas zu schreiben
  • Jutebeutel zum sammeln von Zunder, Notnahrung etc.
  • Persönliches 1.Hilfe Set (siehe dazu auch Ratgeber & Tipps)
  • Für die Anreise eine Kleinigkeit zum essen und trinken

...was Du schon immer ausprobieren wolltest

Teilnehmer:

  • 8 - 12 Teilnehmer

Treffpunkt (eigene Anreise):

Uhrzeit, Datum noch offen 2023

Älvsbyn Station
Stationsgatan 6D
942 33 Älvsbyn 
Schweden

Koordinaten & Routenplaner: 65°40'41.2"N 20°59'41.3"E

Wer mit dem Flugzeug anreist --> Zielflughafen ist Luleå - von dort gibt es eine Busverbindung nach Älvsbyn.

Es gibt Flüge u.a. von Hamburg und Berlin aus über Stockholm nach Luleå.

Weitere Tipps zur Anreise und zu Schweden allgemein findest Du hier: Ratgeber & Tipps

Ich freue mich sehr auf Dich!

Bei Rückfragen nutze bitte das Kontaktformular

Weiterführende Links zu "Schweden Sommer Wildnis Camp"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Schweden Sommer Wildnis Camp"
08.10.2019

Schweden Wildnis Camp Sommer 2019

Ich habe Ende Juni 2019 zusammen mit sieben weiteren "Abenteurern" (einschließlich einer Fotografin ;)) am einwöchigen Wildniscamp in Nord-Schweden teilgenommen. Mal ganz abgesehen von der Hammer-Gruppe war dies eines schönsten und intensivsten Trips meines Lebens!!! Chris hat uns neben einem top- vorbereiteten Base-Camp eine unglaubliche Woche geboten: Von Bäume fällen, angeleiteten und selbständigen Holz-Bauten am Camp, einer zweitägigen Wanderung mit vollem Gepäck an einen abgelegenen Waldsee, zusammen kochen, chillen, baden und angeln und viiieeel lachen und Spaß haben...Höhepunkt war die Fahrt nach Lappland und die zweitägige Wanderung in`s Fjäll durch das Gebiet der Sami bei teilweise Windstärke 8 mit 30 kg Gepäck p.P., Wasserüberquerung und Übernachtung im Hawu. Angesichts dessen, dass wir das eine ums andere Mal nahe an unsere eigenen Grenzen kamen, hat uns Chris bereits im Vorfeld als auch während der Touren in puncto Sicherheit, Erste Hilfe-Auffrischung sowie mental optimal auf unsere Abenteuer vorbereitet. Hinzu kam eine Team-Atmosphäre, in der Jede/r der/dem Anderen zur Seite stand. Wer auf Abenteuer und auf Skandinavien steht, MUSS dieses Camp wenigstens einmal erlebt haben!!! Nächstes Jahr bin ich wieder dabei!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.