Outdoor Survival Camp

Einsteigerkurs / Survival-Wochenende in Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Brandenburg
Verkaufspreis inkl. Preisnachlass
Verkaufspreis149,00 €
Preisnachlass
Standardisierter Preis / kg:
Anzahl der Plätze 15 person
Anzahl der Buchungen 0 person
Termin
Variante wählen
180303-04_SuvivalCamp_004
180303-04_SuvivalCamp_002
180303-04_SuvivalCamp_098
180303-04_SuvivalCamp_011
Trapperfeuerzeug
IMG_0136
180303-04_SuvivalCamp_031
Stockbrot und Glutpaprika
180303-04_SuvivalCamp_040
180303-04_SuvivalCamp_052
180303-04_SuvivalCamp_062
180303-04_SuvivalCamp_108
Eine wunderbare Winternacht


Herzlich Willkommen beim Outdoor Survival Camp - unseren Einsteigerkurs in die Welt des Bushcraft, Outdoor und Survival!

Beschreibung:

An Deinem Survival Camp Wochenende begegnest Du vielen verschiedenen Bushcraft und Survival-Techniken, mit denen Du einen längeren Aufenthalt in der Natur meisterst.

Während des Survival Trainings im Wald lernst Du unter anderem Feuer zu machen, Notnahrung zu finden, Dich zu orientieren oder eine Notunterkunft aus Planen zu bauen.  Diese und noch viele weitere Wildnis-Fähigkeiten werden Dir eine neue Welt eröffnen. Natürlich kannst Du auch Dein eigenes Equipment mitbringen und in fachlicher Umgebung ausprobieren!

Unser Outdoor Survival Kurs für Einsteiger findet in NiedersachsenSchleswig-Holstein und Brandenburg statt. Wähle daher bitte aus, an welchem Ort zu welchem Termin Du den Kurs besuchen möchtest.

Während des Survival Wochenendes werden wir viel über Equipment und Techniken sprechen, gemeinsam kochen und vieles ausprobieren – bring Dir daher etwas zum Notieren mit. ;) 

Also los! Raus aus der Komfortzone und rein in den Wald – Erlebe Dein Abenteuer und erweitere Dein Outdoor- & Survival-Wissen!

Was Dich beim Outdoor Survival Camp für Einsteiger erwartet:

Anders als bei unserem Outdoor-Kurs Bushcraft und Survival Intensiv, der sich für Bushcraft-Fortgeschrittene eignet, werden bei unserem Outdoor Survival Camp für Einsteiger keinerlei Vorkenntnisse von Dir erwartet. 

Vielmehr geht es uns darum, Dir grundlegende Verhaltensweisen und Techniken zu vermitteln, die dir das Überleben in der Wildnis ermöglichen. Natürlich wird es dabei zu Aufgabenstellungen kommen, die es allein oder im Team zu bewältigen gilt. Vielleicht wirst Du auch mit der ein oder anderen persönlichen Grenze konfrontiert werden, die Du überwinden möchtest. Oder aber Du nutzt die Chance, dich etwas intensiver mit Deiner Natur und Umwelt auseinanderzusetzen. Unser Ziel ist es, nicht gegen die Natur zu arbeiten. Stattdessen sollst Du Dich (wieder) als ein Teil von ihr wahrnehmen und Dir auch unter widrigen Bedingungen selbst zu helfen wissen. Aus diesem Grund findet unsere Survival Tour auch bei jedem Wetter statt, um unter realistischen Survival Bedingungen zu arbeiten. 

Um Dir zu zeigen, dass es in der Wildnis oft weniger Ausrüstung braucht als man denkt, um zu überleben, werden wir bei dem Survival-Wochenende mit Bedacht unser Outdoor-Survival-Utensilien mit uns führen. Du wirst zusammen mit der restlichen Gruppe dazu angehalten, mit Kreativität, Improvisationstalent und Flexibilität das Fehlen von Hilfsmitteln und Ausrüstungsgegenständen zu überwinden oder Dein Equipment richtig einzusetzen. 

Welche Survival Camp Kurse gibt es sonst noch?

Du bist auf jeden Fall herzlich willkommen, im Anschluss weitere Kurse wie unseren Kurs Bushcraft & Survival Intensiv, den Krisenvorsorge Intensiv oder zusammen mit Deinen Freunden ein Männerwochenende zu verbringen. 

Für weitere Informationen zu unseren Leistungen, klicke auf den Button Kurse & Events.

Teilnahmebedingungen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Unter 18 Jahren nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten / Aufsichtsberechtigten oder mit Einverständniserklärung (1 Kind bis 12 Jahre frei)
  • Gültige Kranken- und Privathaftpflichtversicherung
  • Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet

Mitnahme von Kindern:

Möchtest Du Deine/n Sohn/Tochter zum Survival Training im Wald mitnehmen? – Kein Problem! 1 Kind bis 12 Jahre ist frei, für ein zweites oder älteres Kind bitte ich Dich, einen weiteren Kursplatz zu buchen.

Dauer des Outdoor Survival Kurses:

  • Samstag 10 Uhr - Sonntag 12 Uhr
  • 2 Tage / 1 Nacht

Teilnehmeranzahl:

  • 3 - max. 20 Teilnehmer

Leistung des Survival Camps:

Wir bieten Dir die Ausbildung in Theorie & Praxis unter anderem zu folgenden Survival und Bushcraft Themen an (diese können je nach Gruppe/Individuellen Wunsch abweichen, ggf. nicht alles abgebildet werden!):

  • Bau einer Notunterkunft mit Plane/Tarp
  • Orientierung in Wald und Gelände
  • Feuer machen mit Feuerstahl und Schlageisen
  • Wasser finden, einordnen und trinkbar machen
  • Tierische und Pflanzliche Notnahrung aus der Natur
  • Knotenkunde
  • Abseiltechniken
  • Fallenbau - Sinn & Gesetz
  • Kleines Jagdwissen
  • Outdoorwissen, Tipps & Tricks
  • Grundwissen Krisenvorsorge
  • Outdoor Hygiene
  • Kochen am Lagerfeuer
  • Verpflegung und Wasser wird gestellt
  • Erfahrener Überlebenstrainer
  • Spezialausrüstung wird gestellt
  • ...weitere individuelle Programmpunkte

Natürlich bist Du vor Ort immer dazu angehalten, uns mit Deinen Fragen zu löchern. Gerne beantworten wir alles rund um die Themen Survival, Outdoor und Bushcraft nach bestem Wissen und Gewissen. 

Willst Du mehr über die Bushcraft Grundausstattung erfahren, zum Verhalten bei Wildtierbegegnungen oder darüber, wie Du Deinen Rucksack richtig packen solltest? Dann wirf einen Blick in den Bereich Ratgeber & Tipps. Hier haben wir bereits viele wichtige Themen für Dich ausführlich erklärt. 

Wetter:

Der Kurs findet bei jedem Wetter statt – Es ist schließlich ein Überlebenstraining!

Bei schwerem Unwetter findet der Kurs an einem Ersatztermin statt.

Bitte zum Kurs mitbringen:

  • Wetterfeste Kleidung 
  • Feste hohe Schuhe
  • Je nach Wetter zusätzliche Regenbekleidung oder Winterkleidung
  • Rucksack, in den alles gut reinpasst - wir haben keinen langen Marsch zu den Camps
  • Persönliche Hygieneartikel - lass die Chemie zuhause, wir nutzen Naturprodukte!
  • Schlafsack und Isomatte (+++es zählt der Komfort Temperaturwert Deines Schlafsacks!+++)
  • Plane oder Tarp - 3x3 Meter für Boden oder 4x3 für Hängematte (falls Du eine hast/Deine ausprobieren möchtest)
  • 15m Schnur oder Kordel (am besten 550er Paracord oder Hanfseil, zw. 3-6mm dick)
  • Feststehendes Messer mit max. 12cm Klingenlänge (wg. §42a WaffG)
  • Essgeschirr, Besteck, Becher
  • Kopfbedeckung
  • Stirnlampe (+ggf. Taschenlampe) am besten mit Rot/Weiß, ggf. Grünlicht
  • Notizblock und etwas zum schreiben
  • Jutebeutel zum Sammeln von Zunder, Notnahrung etc.
  • Hängematte wer hat/möchte
  • Für die erste Zeit eine Kleinigkeit zum Essen und Trinken
  • ...Ausrüstung, die Du schon immer ausprobieren wolltest

Standorte:

Momentan bieten wir unsere Einsteigerkurse für Outdoor Survival in Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Brandenburg an. Oben bei der Terminauswahl erfährst Du, welchen Standort wir als Start für unsere zweitägige Survival Tour gewählt haben. 

Wir hoffen, Dich schon bald in unserem Kurs für Survival und Outdoor in Schleswig-Holstein, Brandenburg oder Niedersachsen begrüßen zu können. 

Wir freuen uns auf Dich!

Bei Rückfragen nutze bitte das Kontaktformular.

Niedersachsen:

Uhrzeit: 10 Uhr

Sc Haßbergen Sportplatz
Anderter Str.
31626 Haßbergen

Koordinaten & Routenplaner:  52°44'15.8"N 9°14'49.4"E 

oder

Brandenburg:

Uhrzeit: 10 Uhr auf Gut Burghof (https://www.gutburghof.de)

Gut Burghof 10
16909 Blumenthal (Heiligengrabe Ortsteil Horst) - an der alten Schule parken!

Koordinaten & Routenplaner: 53°03'27.0"N 12°20'46.9"E

oder

Schleswig-Holstein:

Uhrzeit: 10 Uhr

Auf dem Parkplatz des Steinzeitparks Dithmarschen (Albersdorf)
Süderstrasse 47
25767 Albersdorf

Koordinaten & Routenplaner: 54°08'18.5"N 9°17'23.4"E

oder

Ausweichstandort Lüneburger Heide:

Uhrzeit: 10 Uhr

An der Bushaltestelle vor dem Campingplatz Oertzwinkel
Kreutzen (22)
29633 Munster

Koordinaten & Routenplaner:  52°55'05.9"N 10°07'39.2"E

 

Bis bald im Wald - Willkommen in der Wildnis!

 >>> Kontakt